Datenschutzhinweis

Bitte lesen Sie diesen Datenschutzhinweis, um zu verstehen, wie wir Ihre persönlichen Daten erfassen, verwenden und schützen. Die Stella McCartney Gruppe besteht aus verschiedenen juristischen Personen - dieser Datenschutzhinweis wird im Namen der Stella McCartney Gruppe herausgegeben und wenn wir uns auf „Stella McCartney“, „wir“, „uns“ oder „unser“ beziehen, meinen wir das jeweilige Unternehmen in der Stella McCartney Gruppe, das für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist. Insbesondere:

 

(i)   Stella McCartney Limited, eingetragen im Vereinigten Königreich, mit Sitz in 3 Olaf Street, W11 4BE, ist der Datenverantwortliche und somit verantwortlich für die Website unter www.stellamccartney.com.

 

(ii)  Stella McCartney Italia S.r.l. mit Sitz in Italien, Via Forcella 5, 20144 Mailand (Italien), ist der gemeinsame Datenverantwortliche und verantwortlich für die Verkaufs- und Nachverkaufsaktivitäten, die in der Europäischen Union und im Vereinigten Königreich über die Website www.stellamccartney.com oder in jedem italienischen Stella McCartney Geschäft stattfinden.

Diese Website ist nicht für Kinder bestimmt. Der Schutz der Sicherheit und der Privatsphäre von Kindern ist uns sehr wichtig und wir werden nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern sammeln oder verwenden.

Kontakt

Wenn Sie eines Ihrer Rechte gemäß dieser Datenschutzerklärung ausüben möchten oder wenn Sie Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte unter privacy@stellamccartney.com an uns.

Welche Art von persönlichen Daten wir sammeln

Personenbezogene Daten oder persönliche Informationen sind Informationen über eine Person, anhand derer diese Person identifiziert werden kann. Nicht dazu gehören Daten, die anonymisiert wurden, so dass eine Person nicht identifiziert werden kann.

Wir erheben, verwenden und speichern verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie, darunter:

  • Ihren Namen, Nachnamen, Ihre Anrede, Benutzernamen oder eine ähnliche Kennung, Ihre Nationalität, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht und andere identifizierende Daten;
  • Ihre E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse, Lieferadressen, Telefonnummer, ihren Benutzernamen auf Social Media und alle anderen persönlichen Daten, die Sie beim Ausfüllen von Formularen auf der Website angeben;
  • Einzelheiten über alle von Ihnen getätigten Transaktionen;
  • Website-Login-Aktivitäten und Details zu Produkten, die Sie auf der Website angesehen oder in Ihren Warenkorb gelegt haben, während Sie eingeloggt waren;
  • personenbezogene Daten, die in Mitteilungen enthalten sein können, die Sie an uns senden;
  • Informationen, die Sie freiwillig in Umfragen angeben, die wir von Zeit zu Zeit auf der Website oder per E-Mail zu Marktforschungszwecken durchführen (nur wenn Sie sich für die Teilnahme daran entscheiden);
  • Kredit-/Debitkartendaten;
  • technische Daten über Ihren Laptop, Ihr Smartphone oder Tablet, z. B. Ihre IP-Adresse, Browserinformationen, Standort, Betriebssystem und Plattform;
  • Ihren Benutzernamen auf Social Media und andere Daten, die Sie freiwillig veröffentlichen oder öffentlich teilen, z.B. in sozialen Netzwerken (z. B. Facebook, Instagram, usw.), die von Drittanbietern für Analysen (wie Google Analytics und Facebook Business Manager), Werbenetzwerken und Anbietern von Suchinformationen gesammelt werden. Diese Dritten haben ihre eigenen Datenschutz- und Cookie-Richtlinien, die für die Art und Weise gelten, wie sie Ihre persönlichen Daten sammeln und mit uns teilen;
  • Informationen in Bezug auf Ihre Einkaufspräferenzen (z. B. Ihre Größen- und Stilpräferenzen), Kaufdaten (gekaufte Produkte, Ort, Datum und Uhrzeit des Kaufs) und von Ihnen gewählte Marketing- und Kommunikationspräferenzen.

Was passiert, wenn Sie Ihre persönlichen Daten nicht zur Verfügung stellen?

Die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an uns ist freiwillig. Wir benötigen jedoch bestimmte personenbezogene Daten, um Einkäufe, die Sie über die Website tätigen, zu bearbeiten (insbesondere Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Rechnungsadresse und Ihre Lieferadresse) oder um auf Mitteilungen zu reagieren, die Sie an uns senden.

 

Die Bereitstellung von Daten für Marketingzwecke und Profilerstellung ist hingegen optional. Die Nichtbereitstellung Ihrer Daten für diese Zwecke hat keine negativen Folgen für Sie und Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an privacy@stellamccartney.com widerrufen.

Wann wir persönliche Daten sammeln

Wir sammeln personenbezogene Daten, die Sie über die Website, in einem Stella McCartney Geschäft oder über andere Medien zur Verfügung stellen, zum Beispiel, wenn Sie:

 

  • ein Konto bei uns erstellen, entweder über die Website oder im Geschäft;
  • die Website besuchen und sich in Ihr Konto einloggen, um Produkte zu kaufen, Produkte in Ihren Warenkorb zu legen oder anderweitig auf der Website zu surfen;
  • die Website über Cookies und ähnliche Technologien besuchen, wie in der Cookie-Richtlinie ausführlicher beschrieben. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen auf der Website, oder über Ihre Browsereinstellungen verwalten;
  • ein Produkt über die Website, im Geschäft oder per Telefon kaufen;
  • den Stella McCartney Newsletter abonnieren;
  • auf Stella McCartney-Anzeigen oder gesponserte Links klicken;
  • uns über den Kundenservice oder auf anderem Wege kontaktieren;
  • mit dem Ladenpersonal in Kontakt treten (auch wenn Sie mit dem Ladenpersonal über WhatsApp, WeChat oder andere Kommunikations-Apps kommunizieren);
  • einen Termin beim Stylisten oder einen anderen Termin im Geschäft machen;
  • eine Filiale bitten, Sie zu kontaktieren (z. B. im Zusammenhang mit Änderungen oder wenn ein Produkt nicht mehr vorrätig ist); oder
  • sich dafür entscheiden, an Umfragen teilzunehmen, die wir Ihnen schicken.

 

Bitte denken Sie daran, dass, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten über eine App oder eine andere Plattform eines Drittanbieters weitergeben, Ihre Nutzung der App oder Plattform und die Art und Weise, in der Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden können, den Datenschutzrichtlinien dieses Drittanbieters und den Geschäftsbedingungen dieser App oder Plattform unterliegen.


Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden

Wir nutzen oder „verarbeiten“ Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies gesetzlich zulässig ist. In den meisten Fällen stützen wir uns auf einen der folgenden Rechtsgründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten:

  • die Verarbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder Maßnahmen zu ergreifen, die Sie zum Abschluss eines Vertrags (z. B. eines Vertrags über den Verkauf und Kauf von Produkten) angefordert haben;
  • die Verarbeitung ist notwendig, damit wir einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen können (z. B. um Betrugsversuchen vorzubeugen);
  • die Verarbeitung ist zur Wahrung unserer rechtmäßigen Interessen erforderlich, und unsere Interessen werden nicht durch Ihre Interessen, Grundrechte oder Freiheiten überlagert; oder
  • Ihre Zustimmung, in Verbindung mit bestimmten Marketingaktivitäten
  • Ihre Einwilligung, in Verbindung mit Profilerstellung (wenn wir Ihre Präferenzen im Geschäft oder während des Besuchs auf der Website analysieren), zum Beispiel in Bezug auf gekaufte Produkte, angesehene Produkte, Geschäfte, in denen Einkäufe getätigt wurden, um Ihnen personalisierte Angebote zu machen, die Ihren Interessen entsprechen.




Marketing und Profilerstellung

 

Wir werden Ihnen nur mit Ihrer Zustimmung Marketingmitteilungen senden und wir werden die von Ihnen gewählten Kontaktpräferenzen (SMS, E-Mail, Telefon und/oder Post) respektieren. Diese Mitteilungen umfassen Neuigkeiten, Informationen und Updates über unsere Produkte und Dienstleistungen, Angebote, Geschenke, Aktionen, besondere Veranstaltungen, Projekte, die Stella McCartney unterstützt, und andere Mitteilungen, von denen wir denken, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.

 

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Profilerstellung gegeben haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten mit Hilfe automatisierter Entscheidungshilfen verarbeiten, damit wir Ihre Erfahrungen mit uns an Ihre Interessen und Einkaufsgewohnheiten anpassen und unsere Dienstleistungen und Produkte verbessern können. Im Folgenden erläutern wir die Logik hinter unseren Profilerstellungs-Aktivitäten, ihre Bedeutung und ihre Auswirkungen:


Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt von Marketingmitteilungen jederzeit widerrufen, indem Sie auf den Abmeldelink klicken, der sich in diesen Mitteilungen befindet.

 

Sie können Ihre Zustimmung zur Profilerstellung jederzeit widerrufen. Wenn Sie ein Konto bei uns erstellt haben, können Sie Ihre Präferenzen für Marketingkommunikation und Profilerstellung auf der Website ändern. Wenn Sie es bevorzugen (oder wenn Sie kein Stella McCartney Konto haben), können Sie uns direkt kontaktieren unter privacy@stellamccartney.com.

 

Mit wem wir Ihre persönlichen Daten teilen

Im Zusammenhang mit den oben genannten Aktivitäten können wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben an:

(i)     Die Unternehmen unseres Konzerns, insbesondere jene, die Stella McCartney Geschäfte betreiben, die je nach Zweck der Verarbeitung als Datenverantwortliche oder Datenverarbeiter in unserem Auftrag handeln (wenn Sie beispielsweise ein Konto bei uns haben und ein Stella McCartney Geschäft in einem anderen Land besuchen, kann das Verkaufspersonal in dem von Ihnen besuchten Geschäft auf Ihr Konto zugreifen) sowohl innerhalb als auch außerhalb des Landes, in dem Sie wohnen, und sowohl innerhalb als auch außerhalb des EWR;

(ii)    Dienstleister, die für unser Unternehmen Supportleistungen, IT-Services, Kundenbetreuungsdienste, Logistik- oder Kurierdienste als Datenverarbeiter erbringen, einschließlich:

a.    DROP (https://www.drop.it/en/), die in unserem Auftrag Einkäufe über die Website verwalten (einschließlich Abrechnungs- und/oder Rechnungsaktivitäten);

b.    T.W.S. (www.twsonline.it), die Lagerungsdienstleistungen erbringen; und

c.    G SUITE (gsuite.google.it/intl/it//), die bestimmte Cloud-Computing-Dienste anbieten;

(iii)  Dienstleister, die an unseren Marketingaktivitäten beteiligt sind, wie z. B. für uns tätige Medienagenturen.

Wenn Sie einen Kauf über die Website tätigen, werden die von Ihnen angegebenen Zahlungskartendaten ausschließlich von unserem externen Zahlungsabwicklungsanbieter ADYEN (www.adyen.com) verarbeitet, der Ihre Daten als Datenverarbeiter in unserem Auftrag zum Zweck der Abwicklung der elektronischen Zahlungstransaktion und zur Durchführung von Identitätsüberprüfungen, Überprüfungen zur Prävention von Betrugs und Geldwäsche sowie Risikomanagement- und Solvenzbewertungen verarbeitet.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten aus dem Land, in dem sich Ihr Wohnsitz befindet in Drittländer übertragen. Einige dieser Länder unterliegen einem Angemessenheitsbeschluss zum Datenschutz der Europäischen Kommission, andere jedoch nicht, wie z. B. die USA. Um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, werden Übertragungen außerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes oder des EWR an einen Dritten, der Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag verarbeitet, gemäß den EU-Musterklauseln oder anderen rechtlich akzeptablen Mechanismen vorgenommen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an privacy@stellamccartney.com.

Wir können personenbezogene Daten auch im Zusammenhang mit einem potenziellen oder tatsächlichen Verkauf unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte an Dritte weitergeben, und wir werden gegebenenfalls auf Anfragen nach personenbezogenen Daten reagieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn wir der Meinung sind, dass die Offenlegung notwendig ist, um unsere gesetzlichen Rechte zu schützen und/oder einem Gerichtsverfahren, einer gerichtlichen Anordnung, einer Aufforderung einer Aufsichtsbehörde oder einem anderen uns zugestellten rechtlichen Verfahren nachzukommen.

Links zu Websites von Drittanbietern

 

Die Website kann Links zu Websites von Dritten, Plug-ins und Anwendungen Dritter enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte Daten über Sie sammeln oder weitergeben. Wir haben keine Kontrolle über diese Websites, Plug-ins und Anwendungen von Drittanbietern und sind nicht verantwortlich für deren Datenschutzerklärungen oder die Sicherheit dieser Websites. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen.


Wie werden Ihre persönlichen Daten verarbeitet und geschützt? 

 

Ihre persönlichen Daten können sowohl elektronisch als auch in Papierform verarbeitet werden. Wir haben eine Reihe von Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, unbefugt verwendet oder abgerufen, verändert oder offengelegt werden. Zum Beispiel werden Einkäufe, die Sie über die Website tätigen, durch SSL-Verschlüsselung geschützt.

Wir haben Verfahren für den Umgang mit mutmaßlichen Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten eingerichtet und werden Sie und alle zuständigen Aufsichtsbehörden gegebenenfalls über eine Verletzung informieren.

 

Jedoch kann keine Datenübertragung über das Internet oder ein Datenspeichersystem als 100-prozentig sicher garantiert werden. Bitte senden Sie uns daher keine Informationen per E-Mail, die Sie als vertraulich betrachten. Es liegt in Ihrer persönlichen Verantwortung, Ihre Anmeldedaten und Ihr Passwort für die Website zu schützen.


Wie lange bewahren wir Ihre persönlichen Daten auf?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung und zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, nur so lange auf, wie wir sie zur Erfüllung der Zwecke, für die wir sie erhoben haben, und/oder für rechtliche, steuerliche, buchhalterische oder Berichterstattungsanforderungen benötigen, in jedem Fall jedoch nicht länger als 10 Jahre nach Beendigung des Vertrags. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten vernichtet oder unbrauchbar gemacht bzw. anonymisiert.

Ihre für Marketing- und Profilerstellungszwecke gesammelten personenbezogenen Daten können für einen Zeitraum von 7 Jahren ab Ihrer letzten Interaktion mit uns (z. B. ein Kauf, das Anklicken eines Links in einem Newsletter oder Änderungen an Ihrem Website-Konto) aufbewahrt werden; danach werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht oder anonymisiert. Wir können Ihre personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum aufbewahren, wenn eine Beschwerde vorliegt oder wenn wir vernünftigerweise annehmen, dass eine Beschwerde oder ein Rechtsstreit droht.

Wir können weiterhin anonymisierte Daten verwenden, die mit anderen Daten zusammengeführt werden.


Ihre Rechte

Sie haben eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre persönlichen Daten, darunter das Recht:

  • Darüber informiert zu werden, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden (wie wir es in dieser Datenschutzerklärung erläutert haben);
  • Zugang zu den personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu beantragen und eine Kopie davon zu erhalten (dies wird auch als „Antrag auf Datenzugang“ bezeichnet);
  • zu verlangen, dass wir etwaige Ungenauigkeiten in Ihren persönlichen Daten korrigieren;
  • zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen oder die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken;
  • unter bestimmten Umständen personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu verschieben, zu kopieren oder zu übertragen (dies ist auch bekannt als das Recht auf Datenübertragbarkeit);
  • wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung verwenden, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen (Sie können z. B. Marketingmitteilungen abbestellen, indem Sie Ihre Einstellungen in Ihrem Konto auf der Website ändern oder den in unseren E-Mails enthaltenen Abmeldelink verwenden oder uns direkt kontaktieren);
  • der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage unserer rechtmäßigen Interessen zu widersprechen;
  • eine Beschwerde beim Information Commissioner's Office einzureichen (oder, wenn Sie außerhalb des Vereinigten Königreichs ansässig sind, bei der zuständigen Datenschutzbehörde im Land Ihres Wohnsitzes, wie z. B. für Italien, der Autorità garante per la protezione dei dati personali).

In Vereinigten Königreich​ finden Sie auf der Website des Information Commissioner's Office (verfügbar unter www.ico.org.uk) viele Informationen, die Ihnen helfen, Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten zu verstehen. Dasselbe gilt für Italien unter www.garanteprivacy.it

Wenn Sie Fragen haben oder eines Ihrer Rechte gemäß dieser Datenschutzerklärung ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@stellamccartney.com

Bitte beachten Sie, dass wir zum Schutz der Vertraulichkeit Ihrer Daten einen Nachweis Ihrer Identität verlangen können, bevor wir eine Anfrage bearbeiten, die Sie im Zusammenhang mit diesem Datenschutzhinweis stellen.

Änderungen dieses Datenschutzhinweises

Wir überprüfen diese Datenschutzerklärung ständig und werden sie von Zeit zu Zeit aktualisieren, z.B. wenn sich die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, ändert oder wenn es neue gesetzliche oder technische Anforderungen gibt. Wir werden die aktualisierten Datenschutzhinweise auf der Website veröffentlichen, daher sollten Sie diese Seite regelmäßig überprüfen.