Team GB Kit

adidas lanciert das von Stella McCartney entworfene Team GB Kit für die Olympischen Spiele 2012 in London am Tower of London.

adidas, offizieller Ausrüster des britischen Teams bei den Olympischen und Paralympischen Spielen, präsentiert heute stolz das innovative, von Stella McCartney entworfene Ausrüstungskit für britische Athleten bei den Olympischen und Paralympischen Spielen 2012 in London.

Stella McCartney wurde von adidas zur Kreativdirektorin dieses Projekts ernannt. Das Kit, das erfolgreich Leistungstechnologie und einen bemerkenswerten britischen Modestil zusammenführt, bietet die umfassendste Ausstattung, die je einem Nationalteam zur Verfügung gestellt wurde.

Das zentrale Motiv für McCartneys Kit, dessen Entwicklung zwei Jahre in Anspruch nahm, ist eine moderne, zeitgenössische Neuinterpretation der legendären britischen Nationalflagge („Union Flag“). Das Ergebnis, ein kühnes Modedesign, das auf allen Kleidungsstücken zu sehen ist, garantiert dem britischen Team vor seinem Heimpublikum einen hohen Wiedererkennungswert und verkörpert große Geschlossenheit.

Wie Stella McCartney anmerkte: „Die ‚Union Flag‘ war der offensichtliche Ausgangspunkt für ein solches Projekt, da sie für mich eine der schönsten Flaggen der Welt ist. Es war mir wichtig, diesem legendären Motiv treu zu bleiben, es aber auch gleichzeitig in die Moderne zu führen und ihm einen zeitgenössischen Anstrich zu verleihen. Wir wollten letzten Endes auch, dass sich die Athleten wie ein Team fühlen und beim Tragen unseres Motivs ein Gefühl von Stolz empfinden.“

Über das neue adidas-Kit sagte der britische Dreispringer Phillips Idowu: „Bei den Spielen 2012 in London treten wir vor einem weltweiten Publikum auf. Da zählt jedes Details. Ich liebe, was Stella aus dem Motiv gemacht hat. Ein guter Look ist natürlich psychologisch wichtig, aber meine Wettkampfkleidung ist auch technisch dermaßen entwickelt, dass sie mir darüber hinaus weiteres Selbstvertrauen gibt.“

In Zusammenarbeit mit dem britischen Olympischen Komitee (BOA), dem britischen Paralympischen Komitee (BPA) und einer jeden Schritt begleitenden Sportlerkommission wurde eine auf den Wettkampf orientiere Kollektion entworfen, die es dem britischen Teams gestattet, seinen Stolz und seine Leidenschaft für ihr Land in einem sehr modischen Outfit auszuleben.

Andy Hunt, Mission Chief und CEO des BOA, dazu: „Diese Partnerschaft führte drei Vorreiter auf ihrem jeweiligen Gebiet zusammen: adidas hinsichtlich der Leistungstechnologie, die Britin Stella McCartney hinsichtlich des Designs und der Kreativität und die britischen Athleten unseres Teams hinsichtlich des Leistungssports. Bei uns steht Leistungsfähigkeit an erster Stelle. Das einmalige Zusammenwirken von adidas und Stella stellt mit dieser Prämisse sicher, dass sich das Kit positiv auf unser Team auswirken wird.“

Klicken Sie hier, um die F&A mit Stella McCartney einzusehen

Klicken Sie hier, um das Team GB Kit zu sehen

Keine weiteren Posts geladen
  • ###BLACK###Free Standard Shipping on all orders
    ###BLACK###Free Standard Shipping on all orders