PROCTER & GAMBLE UND STELLA MCCARTNEY SCHLIESSEN LIZENZVERTRAG FÜR EINE NEUE DUFTLINIE

„Stella McCartney ist eine wahrhaft ikonische Weltmarke mit einem modernen, natürlich sinnlichen und selbstbewussten Zugang zu Mode.  Auch ihr Umgang mit Luxus und Design ist einzigartig und verantwortungsbewusst. Wir freuen uns, das Beauty-Konzept noch weiter ausbauen zu können“, erklärte Joanne Crewes, Vorsitzende von P&G Prestige. „Stella McCartney erweitert das Programm von P&G Prestige, und dank ihrer so zahlreichen leidenschaftlichen Kunden werden wir noch mehr Frauen weltweit erreichen.  Ihre einzigartige Sichtweise und unser Erfahrungsschatz im Luxusparfümeriebereich, unsere Kernkompetenz in Markenaufbau und Innovation sowie unsere weltweiten Einzelhandelspartnerschaften sind die perfekte Basis für globales Wachstum und Expansion. Wir sind begeistert!“

Dazu kommentierte Stella McCartney: „Es ist unglaublich aufregend, wenn man den Stella McCartney Beauty-Sektor betrachtet; es ist eine großartige Gelegenheit, mit P&G Prestige als Partner arbeiten zu dürfen, der meine Überzeugungen bestätigt. Ich kann es kaum erwarten, in diese neue Welt einzutauchen. Wir haben noch nicht einmal begonnen, und es ist schon so viel Energie vorhanden. Ich bin überzeugt davon, dass wir Großartiges leisten und gemeinsam das Beauty-Universum erobern können.“

Die Unterzeichnung des Lizenzvertrags der Stella McCartney Duftlinie steht im Einklang mit der Strategie von P&G Prestige, das Geschäft mit starken Marken mit internationaler Führungsqualität auszubauen. Stella McCartney ergänzt das bereits bestehende Designerduft-Programm von P&G und gesellt sich zu seinen starken Luxusduftmarken.

ÜBER P&G Prestige:

Rund 4,6 Milliarden Menschen weltweit genießen die von P&G angebotenen Marken. Das Unternehmen verfügt über eines der wichtigsten Portfolios mit vertrauenswürdigen, anspruchsvollen und führenden Marken, wie Pantene®, Olay®, Head & Shoulders®, Wella®, Gillette®, Braun®, Cover Girl® und umfasst eine führende Prestige-Abteilung, die von Verbrauchern beim Markteinstieg bis hin zu luxuriösen Beauty-Produkten mit Weltmarken, wie SK-II®, Hugo Boss®, Dolce&Gabbana®, Gucci®, Lacoste®, James Bond 007® und Puma® reicht. Die P&G Gemeinschaft agiert in rund 75 Ländern weltweit. Für Aktuelles und mehr Informationen über P&G und seine Marken besuchen Sie bitte die Website www.pg.com.

ÜBER STELLA MCCARTNEY:

Stella McCartney ist eine 2001 geschlossene 50/50 Joint-Venture-Partnerschaft zwischen Stella McCartney und Kering. Als lebenslange Vegetarierin und Tierschützerin verarbeitet Stella McCartney in ihren Designs weder Leder noch Pelz und lehnt auch Tierversuche ab. Die RTW-Kollektionen, Accessoires, Damenwäsche, Düfte, Kids- und Adidas-Kollektionen von Stella McCartney sind in weiteren 25 eigenständigen Geschäften u. a. in London, New York, Los Angeles, Tokio, Hongkong, Paris und Mailand sowie in 600 Boutiquen in den wichtigsten Städten der Welt erhältlich. Für mehr Informationen besuchen Sie  die Website www.stellamcartney.com.

MEDIENKONTAKTE:

P&G: Michela Ratti, Direktorin, P&G Prestige Kommunikation

Ratti.m@pg.com

+41.79.593.4143

Brent Miller, stellvertretender Direktor, P&G Prestige Kommunikation

Miller.br.4@pg.com

+41.79.566.6410

STELLA MCCARTNEY: Stephane Jaspar, Direktor, Internationale Kommunikation

Stephane.jaspar@us.stellamcartney.com

+1.212.627.1583