Frühling 2013

Die Feier von Optimismus, Unschuld und Leichtigkeit; die Kollektion ist ein spielerischer Mix aus Texturen, Farben und Prints.

Ein überzeugender Leopardprint mit auffälligem Schnitt. Ein Print-T-Shirt in Übergröße aus Leinen wird mit einem gefalteten Baumwollpikee-Hemd und einem Aertex-Rock kombiniert. Der Leopardprint wird zu einem Kopf-bis-Fuß-Look geschichtet; Baumwolljackett, feine Strickleggings und Rundhalspullover werden mit einem spitz zulaufendem Schuh mit Keilabsatz getragen.

Vibrierendes Fluo-Jacquardmuster mit Blumen und geometrischen Formen in den Farben Mango, Citrus und Weiß. Rock mit Blumenmuster, passend zu einem ausgewaschen Neonstrick aus Biobaumwolle.

Anzug mit Madras-Checkmuster im Menswear-Look, leicht und unstrukturiert. Langezogene Schnitte; Schlaghose mit einreihigem Jackett mit Reverskragen.

Messergefaltete Teile mit Color Blocking und durchsichtigen Einsätzen. Blaues Hemdkleid aus Baumwollpikee mit Aertexeinfassung am Saum. Kleid mit Madras-Checkmuster organischem, schattiertem Strickstoff mit Streifen aus unbearbeitetem Nessel.

Frische Nesselbaumwolle, geschichtet weiß auf weiß, von Optic bis Cream. Gesteppter, feiner Jacquardstrick, der das kleine Blumenmuster des Schnittes übernimmt. Oberbekleidung für den Frühling – bestehend aus Baumwoll-Caban in der Farbe Crisp white mit klar geschnittener, maskuliner Hose und einem Flash aus holographischen Accessoires.

Die feine Abendgarderobe aus Seiden- und Baumwollspitze ist mit Fransen gesäumt und bildet transparente Schichten. Die Fransen sind mit geschnittener Kante verarbeitet und gekürzt; graphischer Effekt. Gefranste Schichten aus Nessel in Off-white und Cream, verhüllt von einem minimalistischen T-Shirt mit Spitze.

Accessoires mit den selben Prints wie die Kollektion. Kunstkroko, mit Leopardmuster auf Canvas und Madras-Checkmuster bei Tote Bags, flachen Clutches und Schultertaschen kombiniert. Der neue Boo Bag mit zerknautschter Form ist mit einem Gittermuster aus rotgoldenem und antiksilbernem Messing versehen; sie besteht aus biologisch abbaubarem Kunst-Wildleder und Kunstleder, sowie Stoff mit Krokomuster. Die Falabella wird mit Fransen aus biologisch abbaubarem Wildleder neu aufgelegt. Spitz zulaufender Schuh mit flachem Absatz und eingekerbtem Muster in soliden, poppigen Farben; Canvas in den Farben Kürbis, Mandarine, Mango und mit Leopardprint.